Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Präambel

Wir bitten Sie den nachstehenden Bedingungen Ihre ungeteilte Aufmerksamkeit zu schenken.
Durch sie wird das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und BERLIN BIKE TOUR geregelt. Bei einer Buchung erkennen Sie diese Bedingungen uneingeschränkt an.
Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Dienstleistungen, welche Berlin Bike Tour, Inhaber Annett Marx, Bornholmer Straße 75, 10439 Berlin - im Folgenden BERLIN BIKE TOUR genannt - anbietet.

1. Ein Vertrag kommt zustande

Ein Vertrag kommt zustande bei der Anmeldung und der Zahlung des Teilnahmepreises.
Zahlungen sind vor Tourbeginn zu entrichten. Bei Vereinbarung einer Anzahlung, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt der Anmeldung und der Anzahlung zustande.

2. Umfang der Leistungen

Den tatsächlichen Umfang der vertraglichen Leistungen entnehmen Sie bitte der Leistungsbeschreibung. Es können auch individuelle Vereinbarungen mit einzelnen Vertragspartnern hinzugezogen werden. Bei höherer Gewalt wie Bauarbeiten usw., ist es unseren Guides gestattet, die Streckengestaltung abzuändern. Dadurch können die angegebenen Touren von den Tatsächlichen abweichen. Alle angegebenen Zeiten und Strecken sind ungefähre Daten. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 2 Personen und das Mindestalter 12 Jahre, wenn nicht anders vereinbart.

3. Zahlungen sind zu leisten

Alle Leistungen von „BERLIN BIKE TOUR“ sind in jedem Fall vor Tourbeginn zu bezahlen.
Bei Vertragsschluss kann eine Anzahlung von 20% auf den Tourpreis erhoben werden. Bei Nichtinanspruchnahme von Leistungen in Folge vorzeitiger Rückreise oder bei anderen zwingenden Gründen hat der Kunde keinen Erstattungsanspruch.

4. Tourpreise

Wenn nicht anders vereinbart, gelten die auf unserer Internetseite veröffentlichen Preise.

5. Einlösen von Gutscheinen

Ein ausgestellter Gutschein ist erst nach vollständigem Zahlungseingang gültig. Ein ausgestellter Gutschein kann nicht umgetauscht werden. Gutscheine können nur durch die auf ihm genannt Person eingelöst werden. Die ausgestellten Gutscheine haben eine dreijährige Laufzeit, diese kann gegen eine Bearbeitungsgebühr von 5,00€ um jeweils ein weiteres Jahr verlängert werden.

6. Anmeldung von Gruppen

Für die Anmeldung von Gruppen gelten zum Teil gesonderte Regelungen. Um einen Tourtermin zu reservieren, ist eine Anzahlung in Höhe von 20% des Gesamtpreises zu leisten. Für Gruppen gelten Paketpreise, diese erfragen Sie bitte vor Ihrer Buchung. Eine eventuelle Restzahlung ist vor Tourbeginn zu entrichten. Bei Gruppen wird die Restzahlung an die tatsächliche Teilnehmerzahl angepasst. Eine tatsächliche Teilnehmerzahl muss BERLIN BIKE TOUR spätestens 7 Tage vor Tourbeginn schriftlich mitgeteilt werden.

7. Umbuchung und Rücktritt

Erfolgt der Zahlungseingang nicht fristgemäß, so ist BERLIN BIKE TOUR leistungsbefreit. Eine Tour kann kurzfristig abgesagt werden, wenn die vereinbarte Mindestteilnehmerzahl unterschritten wird. In diesem Fall ist der Einbehalt der Vorauszahlung vorgesehen. Eine Vertragsaufhebung tritt auch in Kraft wenn der Kunden sich in einem solchen Maß vertragswidrig verhält, dass die sofortige Aufhebung des Vertrages gerechtfertigt ist. Jegliche Änderungen der Tourtermine, der vertragsabschließenden Personen oder anderer vereinbarten Leistungen gelten als Umbuchung. Dies erfordert eine Neuberechnung der Kosten, und eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr von 10,00€. Möchte ein Kunde,von einem Vertrag zurücktreten aber eine dritte Person in die Rechte und Pflichten des Vertrags einbinden, bedarf dies einer Absprache mit BERLIN BIKE TOUR, jedoch kann dem, unter Angabe der Gründe, widersprochen werden. Sollte der Fall eintreten, dass BERLIN BIKE TOUR aus einem der oben genannten Gründe vom Vertrag zurücktritt oder kündigt behält BERLIN BIKE TOUR den Anspruch auf den Gesamtpreis. Der Wert der nicht erbrachten Leistungen muss jedoch aufgerechnet werden und dem Kunden gegebenenfalls zurückerstattet werden. Ein kostenloser Rücktritt der gebuchten Leistung bei öffentlichen Führungen ist bis 5 Tage vor Tour-Beginn möglich.
Gruppenbuchungen sind bis 14 Tag vor Tourstart kostenlos zu stornieren. 

Danach wird eine 100%ige Kostenerstattung erhoben.

8. Haftungsbeschränkung

Bei vermittelten oder selbst erbrachten Stadtführungen gilt: BERLIN BIKE TOUR haftet nur, wenn Annett Marx selbst tätig wird und lediglich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bei eigenem vorsätzlichen oder grob fahrlässigem Handeln. Für Schäden, welche die Kunden sich gegenseitig zufügen, haften diese selbst. Für vermittelte Leistungen, z.B. Übernachtungsmöglichkeiten, gelten die ABG der gebuchten Leistungsanbieter. BERLIN BIKE TOUR ist nicht für Ihnen entstandene Schäden haftbar.

9. Datenschutz bei BERLIN BIKE TOUR

Die Sicherheit und der Schutz der Daten unserer Kunden ist für uns ein besonderes Anliegen. Im Rahmen des Auftrages werden personenbezogene Daten gespeichert und genutzt. BERLIN BIKE TOUR verpflichtet sich, die bindenden Bestimmungen des Gesetzgebers zum Datenschutz zu beachten, jedoch verweisen wir mit Nachdruck darauf, dass der Datenschutz für Datenübertragungen im Internet nicht umfassend gewährleistet werden kann. Der Kunde trägt für die Sicherheit der übermittelten Daten somit selbst Sorge.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden. Weiterlesen …